Pressemitteilung
Lange Nacht der Museen und Galerien erwartet den amerikanischen Bestseller-Autoren Steve Z. Barowski in Plovdiv

Der amerikanische Bestsellerautor Steve Z. Barowski präsentiert im Rahmen der Langen Nacht der Museen und Galerien Plovdiv 2010 seinen neuen Horror-Roman "The Seven Hills of Plovdiv". Mysteriös sind bereits die Umstände seiner Anreise. Denn wie Barowski durch seine Agentin Marianne Ramsey mitteilen ließ, reist er aufgrund seiner Flugangst per Schiff nach Europa und wird voraussichtlich zu Beginn der Langen Nacht der Museen mit seinem Lada in Plovdiv eintreffen. Steve Z. Barowskis Bulgarienreise ist Teil einer PR-Kampagne für sein neuestes Werk "The Seven Hills of Plovdiv" - eine abgründige Geschichte im Schatten der sechs Hügel von Plovdiv und über das Verschwinden des Siebenten. In den USA ist dieses Buch inzwischen zum Besteller geworden, während sich die bulgarische Ausgabe noch in Übersetzung befindet.

Wie Barowskis Agentin Marianne Ramsey bei einem Interview in New York vor seiner Abreise bekannt gab, wird der Autor in Bulgarien auch nach seinen eigenen Familienwurzeln recherchieren. So sollen seine Vorfahren aus der südbulgarischen Region stammen und sein Großvater in Plovdiv begraben sein. Steve Z. Barowski gilt als einer der einflussreichsten Autoren im Bereich der anspruchsvollen Horror-Literatur. Auch wenn sich Barowksi nicht ganz einfach einem literarischen Genre zuordnen lässt, wird sein Prosawerk in der Regel dem "Supernatural Horror" zugeordnet. Seine späteren Werke, besonders sein "The Seven Hills of Plovdiv", in welcher Barowksi Science Fiction, Horror und soziale Themen mischt, verdeutlicht, dass seine Werke mitunter die klassischen Genregrenzen dehnen.

Steve Z. Barowski präsentierte seinen Roman "The Seven Hills of Plovdiv"
im Rahmen der Langen Nacht der Museen und Galerien Plovdiv
24. bis 25. September 2010, nach Einbruch der Nacht.
Parkplatz nächst Fresh Restaurant, Otec Paisy Str. 12, 4000 Plovdiv
Szenische Installation von Club Real
präsentiert von Open Arts Foundation of Plovdiv und Jakob Racek
Weitere Informationen über Steve Z. Barowski:
http://www.facebook.com/pages/Steve-Z-Barowski/152042941483653
Mit freundlicher Unterstützung von America for Bulgaria Foundation, the Kultura National Fund und EVN Plovdiv.
Leitung und Konzept: Club Real. Mit Marianne Ramsay-Sonneck, Georg Reinhardt und Thomas Hauck.

http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_cover_seven_hills.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_lada_6.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_lada_5.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_lada_4.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_lada_3.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_lada_1.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_bemalen_2.jpg
http://de.clubreal.de/files/gimgs/th-56_bemalen_1.jpg